Was ist spirituelles Heilen?


Spirituelles Heilen ist etwas ganz natürliches, welches sich bis in die Frühzeit der Medizingeschichte zurückverfolgen lässt (siehe auch Wikipedia). Ein Heiler besitzt die Fähigkeit sich den heilenden Energien zu öffnen, diese zu kanalisieren und sie dann an den Patienten zu übertragen. Der Heiler selber dient dazu lediglich als „Kanal“. Die Heilenergie erfasst den Menschen ganzheitlich – auf der mentalen/geistigen, emotionalen und körperlichen Bewusstseinsebene.